Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Zertifizierungen nach IQMP-kompakt

IQMP-kompakt zeichnet sich durch eine handliche Checkliste der Basisanforderungen mit konkreten Beispielen für die erforderlichen Nachweise aus.

Organisationen wird so ein Instrument an die Hand gegeben, mit dem sie schnell und übersichtlich in Erfahrung bringen können, ob sie die Anforderungen der Bundesarbeitsgemeinschaft für Rehabilitation e.V. (BAR) erfüllen. In den Dimensionen Führung, Politik & Strategie, Mitarbeiter, Partnerschaften & Ressourcen sowie Prozesse können Sie mit Hilfe der Checkliste die notwendigen Nachweise zusammenstellen. IQMP-kompakt gibt Einrichtungen zusätzlich die Möglichkeit, in die Logik von IQMP-Reha einzusteigen bzw. durch die „kompaktere“ Form ggf. bestimmte Qualitätsaspekte zu fokussieren und mit dem IQMP-Reha-Selbstbewertungsbericht auszusetzen.

Das Verfahren ist von der BAR anerkannt und weist mit dem Zertifikat „IQMP-kompakt“ die Erfüllung der gesetzlichen Anforderungen gemäß § 20 SGB IX und §§ 135a, 137d SGB V nach.

Das Verfahren kann in Kombination mit einer Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 oder als separates Verfahren durchgeführt werden.

Für weitere Informationen oder zu einem persönlichen Gespräch stehen wir Ihnen jederzeit zur Verfügung.

Möchten Sie ein Angebot zur Zertifizierung anfordern, bitten wir Sie, die Datenerklärung auszufüllen oder uns unter 06131 - 61929-0 zu kontaktieren.