Neuigkeiten

Weitere Meldungen

Akkreditierung für das „Qualitätssiegel Geriatrie“

Die Zertifizierung nach dem BAR-anerkannten Verfahren „Qualitätssiegel Geriatrie“ ergänzt die Norm DIN EN ISO 9001 um die geriatriespezifischen Aspekte. Die Zertifizierung ist als Vollversion für geriatrische Rehabilitationseinrichtungen und für akut-geriatrische Einrichtungen durchführbar. Alternativ besteht die Möglichkeit, die Add-on-Variante ergänzend zu einem bestehenden Zertifikat (z.B. DIN EN ISO 9001, KTQ, EFQM) zu wählen.

Bei der Entwicklung dieses von allen Fachgesellschaften und Trägergesellschaften anerkannten Verfahrens wurden die Versorgungsstrukturen aller Bundesländer berücksichtigt. Das Qualitätssiegel Geriatrie gilt für alle geriatrischen Einrichtungen im Sinne des § 109 und des § 111 SGB V.

Der Ablauf des Verfahrens ist an den Ablauf der DIN EN ISO-Zertifizierung angelehnt, Details dazu, sowie zu dem gesamten Verfahren, finden Sie auf der Homepage des Bundesverbandes Geriatrie e.V. www.bv-geriatrie.de.

Zurück