Um alle Funktionen dieser Website optimal nutzen zu können, benötigen Sie JavaScript.
Eine Anleitung, wie Sie JavaScript in Ihrem Browser einschalten, finden Sie hier.

Neuigkeiten

Zertifizierungsverfahren für Zentrale Notaufnahmen nach DGINA Zert 2.0 ist gestartet!

Die Deutsche Gesellschaft Interdisziplinäre Notfall- und Akutmedizin e.V. (DGINA) hat unter Mitwirkung der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Intensiv- und Notfallmedizin e.V., Düsseldorf (DIVI) und der DIOcert GmbH ein an höchsten internationalen Standards ausgerichtetes Zertifizierungsverfahren entwickelt und am 09. November 2015 freigegeben.

Die Durchführung des Zertifizierungsverfahrens nach DGINA Zert obliegt exklusiv der DIOcert GmbH. Anfragen können ab sofort gestellt werden.

Mit DGINA Zert wird Krankenhäusern ein von Notaufnahmeleitern und Qualitätsmanagern entwickeltes Managementsystem angeboten, das auf die Belange der klinischen Notfallversorgung zugeschnitten ist.
Das Zertifizierungsverfahren unterstützt eine weitere Professionalisierung der klinischen Notfallmedizin und hilft Krankenhäusern, sich auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen in der Notfallversorgung vorzubereiten.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Zurück